Träumerische Atmosphäre. Frau mit Hund im Wald. Die Sonne strahlt durch die Bäume.
Creative,  Lifestyle

Dream come true – Wie du deine Träume verwirklichen kannst

Träume verwirklichen 💕 Natürlich kann ich nicht zaubern und mit einem Schnips Wünsche erfüllen… das wäre zu schön 🙈 Es gibt aber hilfreiche Tipps, wie du es schaffst deinen Träumen Tag für Tag ein Stückchen näher zu kommen. Und wer weiß, vielleicht kannst du bald deine „Dream come True“ Story mit uns teilen 🙂

Inspiration

Zugeben: Ich bin eine Träumerin. Jonas muss sich jeden Tag anhören: „Ich will das, ich will dies, ohhhh lass uns doch mal eine Weltreise machen, oder ein E-Auto kaufen, vielleicht doch lieber eine Eigentumswohnung in Hamburg …und und und !?“

CHAOS im KOPF – Ich sags euch 🙂

Eins kann ich dir versprechen: So wird das nix mit den Träumen – hehe.

Im Laufe meiner Karriere als Leistungssportlerin, habe ich gelernt wie man Träume in Ziele umwandelt – Ziele in Etappenziele – und Etappenziele in harte Arbeit und kleinen Erfolgen. Keine Frage: Es gehört einiges dazu, denn oftmals geht man aufs Ganze.

Sei mutig!

Mach dir nichts vor – um deinen Traum zu verwirklichen, gehört eine unendliche Menge an WILLENSKRAFT und DURCHHALTEVERMÖGEN dazu.

Oft fehlt einem der Mut und die Kraft sich gegen andere Durchzusetzen oder auch gegen seinen eigenen inneren Schweinehund anzukämpfen. Wenn du meinen YouTube Channel oder einige der Beiträge gelesen hast, siehst du, dass ich im Moment an meinen Träumen arbeite. Ein eigenes Schmucklabel soll es sein. Es gibt Ups & Downs, aber im Prinzip habe ich nichts anderes gemacht, als diesen 6 Tipps zu folgen!

Ich möchte dich dazu ermutigen, deine Träume in Ziele umzuwandeln und loszulegen! Lass uns gemeinsam diese Herausforderung angehen!

Hier sind meine 6 Tipps für deine DREAM COME TRUE CHALLENGE

  1. Definieren
  2. Aufschreiben
  3. Verpflichten
  4. Etappenziele
  5. Take action!
  6. Believe in it!

Tipp 1 Definieren

Was will ich wirklich? Was sind meinr TRÄUME? Welchen Traum will ich verwirklichen? Einfache Fragen, die unglaublich schwierig zu beantworten sind. Ein tolles Beispiel, um herauszufinden, was du wirklich willst ist das Rad des Glücks. Dazu findest du alle Infos unter dem Beitrag zum Visionboard.

Der größte Fehler ist, sich seine Träume nicht bewusst zu zu definieren. Jeder kennt den Wunsch: „Ich will glücklich sein.“ oder „Ich will reich sein.“ Sorry, aber wie unspezifisch ist das bitte? 😛

Beispiel Traum verwirklichen:

Mein Traum ist es, eine Weltreise zu machen. Thailand, Neuseeland, Hawaii, Canada, und Galapagos sind meine Traumziele. Am liebsten mit Rucksack und kaum Gepäck. Ganz spontan und unabhängig von Zeit. Ich möchte die Länder entdecken und den Ozean und die Sonnenuntergänge erleben und in vollen Zügen genießen. Am liebsten mit einer mir sehr nahestehenden Begleitperson, mit der ich meine Erlebnisse teilen kann. Außerdem möchte ich gerne gleichzeitig was gutes tun – Müll sammeln, Schulen besuchen, helfen wo ich kann…

Tipp 2 Aufschreiben

Wie in meinem Beispiel Traum: Schreib dir auf, welchen Traum du verwirklichen möchtest. Mach es so genau wie möglich. Stell es dir bildlich im Kopf vor und fühle es! Mehr Details bitte 🙂

Geh ruhig einen Schritt weiter und fang ein Tagebuch an, indem du dir deine Wünsche und Träume aufschreiben kannst. Such dir passende Bilder oder zeichne deinen Traum auf. Es sind DEINE TRÄUME – lass sie zu. Du wirst sehen, es bringt richtig viel Spaß sie so auszugestalten !

Beispiel Traum:

Ich kann mir für die Weltreise z.B. viele tolle Bilder meiner verschiedenen Traumziele ausdrucken und aufhängen.

Tipp 3 Verpflichten

So unrealistisch, wie er sein mag: Dein Traum ist Dein Lebenswunsch. Deshalb: Lass ihn zu, vertraue drauf und verpflichte dich dazu, deinem Traum nachzugehen.

Sei konsequent und entscheide dich FÜR und nicht gegen Deinen Traum. Zweifel nicht, du kannst das!

Beispiel Traum verwirklichen:

Schnell kommen Zweilfel auf: Woher soll ich das Geld nehmen? Was mache ich mit meinem Job, meine Wohnung …etc. Wer kennt diese Zweifel nicht? Viele geben direkt auf. Es steht zu viel auf dem Spiel. Ganz ehrlich…das sind Worst-Case-Sczenarios, die durch unser Kopf schwirren. Oftmals wollen wir viel zu schnell viel zu viel. Aufgeben ist quasi vorprogrammiert. Step by step – Gewöhn dich erstmal an den Gedanken, deinen Traum anzugehen 🙂

Tipp 4 Etappenziele

Welche Schritte sind notwendig um dieses Ziel zu erreichen? hier werden wir spezifisch. Nicht einfach, ich weiß!

Hier schadet eine kleiner Hauch Optimismus nicht 🙂 Schwarz auf weiß schreibst du auf, was du benötigst, um deinem Ziel ein Stückchen näher zu kommen. Fang mit den größten Hürden an und arbeite dich Stück für Stück vor. Schreib dir alles auf, was dir einfällt. Sortieren kannst du dir deine Gedanken später 🙂

Beispiel Traum verwirklichen:

1.Informationen – Wo finde ich die richtigen Quellen und Inspirationen? Erfahrungsberichte etc.?

2.Geld – Wie viel Geld brauche ich vorher? Wie verdiene ich mein Geld während der Reise? Wie verdiene ich mein Geld nach der Reise?

3.Unterkunft – Wo kann ich übernachten? Welche Möglichkeiten gibt es?

4.Personen – Wen kann ich mir als Partner vorstellen? Möchte er mich Begleiten? Was ist mit meinem Freunden & Familie zu Hause?

5.Reiseziele – Welche Impfungen, Visas oder sonstigen Beschränkungen müssen berücksichtigt werden? Wo kann ich helfen?

6.Ausrüstung – was brauche ich an Equipment? Habe ich die passende Kamera? Wie sieht es mit Wifi, etc aus?

Und die Liste geht weiter… Schreib dir alle Fragen auf – und bitte komplett Wertfrei! Für jedes Problem gibt es eine Lösung 🙂

Tipp 5 Take action!

Jetzt geht es um die Wurst! Sortiere deine Etappenziele und fang an 🎉 Sei dankbar für jeden noch so kleinen Schritt. Auch, wenn es heißt: 50 Cent gehen heute ins Sparschwein. Who cares? Es ist ein Schritt in die richtige Richtung und nur das zählt!

Beispiel Traum verwirklichen:

Etappenziele Informationen

1.Ich nehme mir vor, ein Buch über Weltreisen zu kaufen.

2.Dafür recherchiere ich im Internet und frage Freunde und Familie nach guten Empfehlungen.

3.Wenn ich das richtige Buch gefunden habe, kaufe ich es.

4.Ich lese jeden Tag mindestens eine Seite.

5.Ich notiere mir die besten Tipps aus diesem Buch in mein Notizbuch.

6,…

7,…

Tipp 6 Believe in it!

Glaube versetzt Berge 🙂 Es gibt keine mächtigere Motivation, als deine eigene Glaubenskraft. Mein großes Vorbild ist dabei Günther Bonin von der Organisation One Earth One Ocean. Er sagt immer „Ich habe erst dann mein Ziel erreicht, wenn 99 SeeElefanten die Ozeane reinigen.“ Damit ihr versteht was ich meine: Die Herstellung eines SeeElefanten kostet ca. 12 Mio Euro. Was er bisher mit seinem Traum erreicht hat, könnt ihr gerne bei One Earth One Ocean nachlesen 🌊

Beispiel Traum verwirklichen:

Im Jahr 2022 bereise ich gemeinsam mit One Earth One Ocean und Jonas in einem Catamaran die Welt 💙

Ich hoffe ich kann dich mit meinen Tipps zum Träume verwirklichen ein wenig inspirieren und motivieren wieder an deine Wünsche zu glauben. Als Kind waren wir voll davon – lass sie aufleben und träume weiter. Viel Spaß dabei 🙂

Alles Liebe

Deine Jussi

Authentic, Active and passionate! I love to spend time outside, especially with my lovely dog Barney. I try to eat healthy, stay healthy and live healthy - I try my best :-)

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × eins =