My Life – My Passion

#Hamburggirl

 Love it, leave it or change it!

Wenn ich eins nicht kann, dann ist es mich selbst gut zu verkaufen – oder über mich selbst zu schreiben.

Aufgewachsen in Stade, ganz unscheinbar und wohl behütet im kleinen Dorf mit 2 großen Brüdern. Meine mom hat mich mit 4 Jahren schon in den Ballett Unterricht gebracht. Bis heute bin ich ihr dafür unendlich dankbar – denn bis jetzt profitiere ich noch von der Körperhaltung im Alltag. Tanzen berührt meine Seele. Heute besuche ich immer noch den ein oder anderen Tanzkurs. Was ich noch viel öfter mache ist YOGA! Ich liebe es! Wirklich… Yoga ist jetzt ein fester Bestandteil meiner Morgenroutine.  

Yoga Pose.

Singen, Tanzen, Lachen, Leben

Als ich etwas älter wurde, faszinierte mich Eiskunstlaufen. Durch meine tänzerische Vorbildung war ich damit schnell erfolgreich. In unserer kleinen, süßen Stadt gab es zwar eine Eishalle, jedoch öffnete sie ausschließlich im Winter. Es blieb mir also nichts anderes übrig: Die Rollschuhe mussten her! Im Endeffekt war ich im Rollkunstlaufen umso erfolgreicher. Ich kann mich noch genau an meine erste und einzige Weltmeisterschaft erinnern. Im Jahr 2008 wurde ich siebte bei der Juniorenweltmeisterschaft – danach beendete ich meine Karriere. 

Rollschuhe

Jetzt halte ich mich mit Joggerrunden, Fitnesskursen, Yoga und meinem Hund Barney fit!

Nach dem Abi, was mit 3.4 zugegeben echt schlecht ausgefallen ist ( Sorry, aber Schule ist einfach nix für mich 🙂 ), bin ich meiner Leidenschaft – dem Singen – nachgegangen. Meine Ausbildung habe ich in Hamburg abgeschlossen, aber die große Karriere ist ausgeblieben. Schaut gerne bei Black ’n‘ Rouge vorbei! Auch, wenn ich kein Rockstar bin, in einer Band singe immer noch 🙂

Sängerin

Nach meinen wilden 20ern bin ich dem Rat meiner Eltern, Bekannten und Freunde gefolgt und fing mein Studium an. Ich muss ja mal was vernünftiges machen. Letztendlich bin ich Community Managerin in einer Agentur für digitale Medien. Betreue Social Media Kanäle verschiedenster Kunden aus unterschiedlichen Branchen. Täglich konfrontiert mit Konsum, Konsum, Konsum,…und…Konsum…

Ich möchte diesen Blog deshalb sinnvoll nutzen. Im Laufe der letzten 10 Jahre habe ich Dinge gelernt, bei denen ich mir gewünscht habe, ich hätte sie schon viel früher gewusst. Konsumverhalten, Selbstreflexion, Gesundheit, Plastikmüll, CO2, …

  • Wie gehe ich mit Geld um?
  • Was will ich wirklich im Leben?
  • Wie ernähre ich mich gesund?
  • Was kann ich gutes tun?
  • Wie mache ich aus einer Idee ein Business?

Um nur ein Paar Beispiele zu nennen. Warum wird mir sowas nicht in der Schule beigebracht? Weiß keiner.

Wie du siehst führe ich ein buntes Leben gemeinsam mit meinem Mann und Hund. Geld ist mir nicht wichtig, sondern alles was mir und den Menschen in meiner Umgebung Freude bereitet 💙 

Nachdem du ein paar Blogeinträge gelesen hast, fühlst du dich hoffentlich besser und inspiriert. Hier geht’s um Business, Nachhaltigkeit, Sport und Lifestyle. Und eben alles, was mich als Menschen berührt.

Willkommen bei Jussislife!